ENERGIEEFFIZIENZ AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Besonders gefördert werden Komplettsanierungen zum Effizienzhaus.

 

VORTEILE

Nutzen für den Antragsteller

  • Wir fördern alle energetischen Maßnahmen, die zu einer Effizienzhaus-Stufe 85 oder besser führen. 
  • Profitieren Sie von den besonders günstigen Zinsen und erhalten bis zu 25% Tilgungszuschuss.
  • Zusätzliche Förderung für die energetische Fachplanung und Baubegleitung.

ZIELGRUPPE

Wer wird gefördert?

  • Nutzen Sie dieses Förderprogramm als Sanierer von energetisch hochwertigen Wohngebäuden zur Selbstnutzung oder Vermietung.

KONDITIONEN

Zu welchen Bedingungen wird gefördert?

  • Mehr Spielraum mit bis zu 5 tilgungsfreien Anlaufjahren. Doppelbelastung aus Mietzahlung und Kredittilgung entfällt.
  • 10 Jahre Zinsbindung bei bis zu 30 Jahren Kreditlaufzeit

Tilgungszuschüsse:

  • Sanierung zum Effizienzhaus 40                          20 Prozent Tilgungszuschuss, bis zu 24.000 EUR
  • Sanierung zum Effizienzhaus 40 EE                    25 Prozent Tilgungszuschuss, bis zu 37.500 EUR
  • Sanierung zum Effizienzhaus 55                          15 Prozent Tilgungszuschuss, bis zu 18.000 EUR
  • Sanierung zum Effizienzhaus 55 EE                    20 Prozent Tilgungszuschuss, bis zu 30.000 EUR
  • Sanierung zum Effizienzhaus 70                          10 Prozent Tilgungszuschuss, bis zu 12.000 EUR
  • Sanierung zum Effizienzhaus 70 EE                    15 Prozent Tilgungszuschuss, bis zu 22.500 EUR
  • Sanierung zum Effizienzhaus 85                            5 Prozent Tilgungszuschuss, bis zu    6.000 EUR
  • Sanierung zum Effizienzhaus 85 EE             10 Prozent Tilgungszuschuss, bis zu 15.000 EUR
  • Sanierung zum Effizienzhaus Denkmal                  5 Prozent Tilgungszuschuss, bis zu   6.000 EUR
  • Sanierung zum Effizienzhaus Denkmal EE          10 Prozent Tilgungszuschuss, bis zu 15.000 EUR

zusätzlich:

  • Fachplanung und Baubegleitung                          50 Prozent Tilgungszuschuss, bis zu 5.000 EUR 

FÖRDERUNG

Was wird gefördert?

  • Die Komplettsanierung zum Effizienzhaus 
  • Die Fachplanung und Baubegleitung mit einem zusätzlichen Kreditbetrag von bis zu 10.000 EUR je Vorhaben für die Sanierung von Ein- und Zweifamilienhäusern bzw. 4.000 EUR pro Wohneinheit (maximal 40.000 EUR pro Vorhaben) für die Sanierung eines Mehrfamilienhauses.

FINANZIERUNG

Wie und in welchem Umfang wird gefördert?

  • Die Förderung umfasst 100 % der förderfähigen Kosten, maximal 150.000 Euro pro Wohneinheit. Die Höhe des Kreditbetrages hängt davon ab, wie energieeffizient Ihre sanierte Immobilie ist und wie hoch Ihre förderfähigen Kosten sind. Erreichen Sie die Effizienzhaus-Stufe 85 oder besser, fördern wir Ihr Vorhaben mit einem Kreditbetrag von 120.000 Euro je Wohneinheit. Der maximale Kreditbetrag steigt auf 150.000 Euro je Wohneinheit, wenn Ihre Immobilie zusätzlich die Kriterien für eine Erneuerbare-Energien-Klasse erreicht.

 

  • Stellen Sie Ihren Antrag bitte bei Ihrer Hausbank, bevor Sie die Immobilie kaufen oder Liefer-und Leistungsverträge abschließen.  
  • Nicht gefördert werden Umschuldungen bestehender Darlehen und Nachfinanzierungen bereits begonnener oder schon abgeschlossener Vorhaben

 

Beispiel:  

  • Sanierung zum Effizienzhaus 70 EE        150.000,00 Euro Kreditbetrag
  • Fachplanung und Baubegleitung        +     10.000,00 Euro Kreditbetrag
  • gesamter möglicher Kreditbetrag      =    160.000,00 Euro Kreditbetrag

Nach Abschluss des Vorhabens erbringen Sie den Nachweis zur erreichten Effizienz-Stufe gemäß Zusage und erhalten folgenden Tilgungszuschuss:

  • Sanierung zum Effizienzhaus 70 EE          22.500,00 Euro
  • Fachplanung und Baubegleitung          +     5.000,00 Euro
  • gesamter Tilgungszuschuss                =    27.500,00 Euro

Der Tilgungszuschuss reduziert Ihr Darlehen und verkürzt die Laufzeit; Sie müssen also nicht den gesamten Betrag zurückzahlen.

INFORMATIONEN

Hotline: 0681/3033-333

Fax-Nr.: 0681/3033-5444

 

wohnungsbau@sikb.de

Drucken



NEWS

Start der neuen Förderung genossenschaftlichen Wohnens zum 04.10.2022

Die KfW und das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen fördern mit…

Anpassungen in der Bundes­förderung für effiziente Gebäude (BEG)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klima­schutz (BMWK) hat die Bundes­förderung für…

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Wir helfen Ihnen gerne weiter